Arzt, Apotheken und Spital
 
  • Fünf Fahrminuten von unserem Dorf Ban Nonthong entfernt gibt es für Notfälle ein kleineres Dorfspital (..wo auch Zähne gezogen werden!),
  • Je 30 Minuten entfernt grössere staatliche Bezirksspitäler in Non Sa-at, Nong Saen und Kumphawapi.
  • In Non Sa-at gibt es auch Ärzte und einen Zahnarzt. In Kumphawapi, etwa 17 km entfernt, gibt es eine gute Apotheke.
 
 
Isaan-Homestay Monsun Outdoor Shower
Eine gute medizinische Versorgung bietet Udon Thani:
  • viele Ärzte, Zahnpraxen, Staatliche und private Spitäler, Apotheken in den Shopping Zentren.   
  • Privatärzte, Zahnärzte, staatliche medizinische Einrichtungen sind verhältnismässig günstig/ billig.
  • Privatkliniken sind teurer, aber immer noch günstiger als in Europa. Die medizinische Versorgung ist gut bis hervorragend.
  • Medikamente sind in Thailand sehr günstig, vor allem Generika.
In allen medizinischen Einrichtungen in Thailand muss bar bezahlt werden, auch bei grösseren Operationen.
  • Allenfalls bei den Krankenkassen abklären, ob und in welcher schriftlichen Form Kostengutsprachen in Thailand akzeptiert werden.
  • Eine Kreditkarte kann in diesem Fall wichtig sein.
Krankentransporte mittels Ambulanzen in Spitäler sind oft gratis, das Spital holt sich so seine "Kundschaft". Wie das bei Farangs (Ausländern) ist, haben wir selber noch nicht ausprobiert….
Isaan-Homestay gute medizinische Versorgung