Thailand und insbesondere den nördlichen Isaan, den wohl die wenigsten Thailand-Reisenden kennen, aus einer ganz besonderen Sicht erleben? Das hat uns der Aufenthalt bei Nicha und Andi ermöglicht.
 
Neben Gastfreundschaft mit Familienanschluss wurden wir mit grossem Engagement in die kulinarischen Köstlichkeiten (unbedingt die hausgemachten Omeletten von Nicha ausprobieren), die abseits von Touristenströmen gelegenen Sehenswürdigkeiten und die Sitten und Gebräuche des bäuerlichen Dorflebens eingeführt.
 
Nicha (und die ganze Familie) haben uns Küche, Sitten und Kultur näher gebracht, während Andi als erfahrener Reiseführer uns die Thai- und Isaan-Kultur aus Sicht des "Farangs auf dem Lande" live erleben liess.

Für uns war es ein einmaliges Erlebnis und wir kommen mit Eindrücken und Geschichten zurück, wie man sie wohl nur in diesem Umfeld und mit dieser persönlichen und aussergewöhnlichen Betreuung  erfahren kann.
 
Herzlichen Dank an Nicha und Andi.

Gina & Urs, Schweiz